Reisevortrag HIMMEL, HERRGOTT, FATIMA

Drei außergewöhnliche Wanderwege vereint in einem einzigartigen Reisebericht:

Rota Vicentina – historischer Weg
Fischerpfad (Fischerman“s Trail)
Caminho de Fatima – Tejo-Weg nach Fatima

Herbert Hirschler hat es also wieder getan!

Nach seinen beiden Jakobswegen über den nordspanischen und den portugiesischen Küstenweg nach Santiago de Compostela hat er sich diesmal den Süden Portugals vorgenommen.

Verträumte kleine Buchten, grandiose Steilküsten, beschauliche Fischerdörfer, aber auch endlos weites Land, Schafherden und Eukalyptuswälder – wer von der Algarve aus über die Rota Vicentina und den Pilgerpfad am Tejo entlang nach Fatima, einem der bekanntesten Marien-Wallfahrtsorten Europas, wandert, erlebt Portugal von seiner allerschönsten Seite. Egal, ob man am südwestlichsten Zipfel Europas die „letzte Bratwurst vor Amerika“ verdrückt, im Schlafsaal einen internationalen Mädelsabend crasht oder während eines Mittagsschläfchens unter uralten Korkeichen von der feuchten Schnauze eines Jagdhundes wiederbelebt wird – jeder Tag ist ein Erlebnis.

Herbert Hirschler beschreibt – im Vortrag wie im Buch – humorvoll und sehr persönlich einen der schönsten Weitwanderwege der Welt und gibt Einblicke in den Pilgeralltag, zu dem nicht nur Blasen, Knieschmerzen und Sonnenbrand gehören, sondern auch eine Menge irrwitzige Erlebnisse und skurrile Begegnungen.

Wann: 12. April 2024 um 19:00 Uhr

Tickets bei: Papiermachermuseum oder Ö-Ticket

https://www.oeticket.com/event/himmer-herrgott-fatima-veranstaltungszentrum-alfa-18258168/

Zusätzlich kann das Museum ab 16:00 Uhr kostenlos besichtigt werden!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kommentare sind geschlossen.