Kabarett mit Klaus Eckel „Wer langsam spricht, dem glaubt man nicht“

Diese Veranstaltung ist bereits AUSVERKAUFT!

Klaus Eckel ist die deutsche Autobahn unter den Kabarettisten. Leider kennt er kein Tempolimit. Die Pause und er haben sich vor Jahren auseinandergelebt. Jetzt hat er bei beim IFES (Institut for Eckel Science) eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben, welche eindeutig beweist: „Wer langsam spricht, dem glaubt man nicht“.

Eine Kooperation mit den Salzkammergut Festwochen GmundenLogo Festwochen

Foto: (c) Johannes Zinner

Kartenpreise

Kat. A        VVK € 30,00 / AK € 32,00

Kat. B        VVK € 28,00 / AK € 30,00

Kat. C        VVK € 26,00 / AK € 28,00

Stadtgemeinde Laakirchen & Ö-Ticket: ANRUFEN & BESTELLEN. Um den Kundenkontakt zu minimieren, bitten wir Sie vorerst die Karten telefonisch unter Tel.: (07613) 8644 DW 311, 312 oder 313 zu bestellen bzw. zu reservieren oder über www.oeticket.at zu kaufen.

Auch im Kultur-ABO enthalten!

Logo, Firmenname

Kommentare sind geschlossen.