Druckgrafische Werkstatt

Im Österreichischen Papiermacher- und Druckereimuseum in Steyrermühl können KünstlerInnen ihre Technik erweitern oder SchülerInnen und Erwachsene die Kunst alter Drucktechniken erlernen! Die Künstlerin Renate Moran veranstaltet immer wieder spannende Lithografie- und Monotypie Workshops. Für 2017 sind folgende Termine geplant:

Workshop “Monotypie“ oder „Lithografie“ mit Renate Moran

In ihren Workshops „Monotypie“ oder „Lithografie“ vermittelt die freischaffende Künstlerin Renate Moran Jugendlichen, Schüler/innen, Erwachsenen und Künstler/innen diese über 200 Jahre alten Techniken der Druckgrafik. Hier gilt: Learning by doing.  Die Teilnehmer/innen dürfen alle Arbeitsschritte nach einer Einführung selbst ausführen.

Termin: 1 ganzer Tag (nach Terminvereinbarung)
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag (inkl. Material) pro Person: € 75,-
Kursbeitrag für Schulklassen: € 360,- / Tag
Teilnehmerzahl: max. 24 Personen

Workshop “Generationen Drucken: Monotypie“ mit Renate Moran

Im Workshop treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um gemeinsam ein großes bildnerisches Kunstwerk zu erschaffen. Dieser Schaffensprozess hält sich an die Regeln der Toleranz, des füreinander Daseins (die Großen helfen den Kleinen), des respektvollen Umgangs miteinander und zwischen den Generationen. Alle entwickeln ein eigens Kunstwerk und wenn wir dann alle Drucke zusammenfügen, könnte auch ein tolles großes Kunstwerk entstehen.  Gearbeitet wird mit der Technik der Monotypie an der Radierpresse.

Termin: 8. August 2017, 10-18 Uhr mit 3 kurzen Pausen
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag pro Person: € 70,- (Kinder bis 14 Jahre € 35,-)
Material und Werkst. pro Person: €20,-
Teilnehmerzahl: 4-6 Personen

Workshop “Generationen Drucken: Lithografie“ mit Renate Moran

Im Workshop treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um gemeinsam die alte Technik des Steindrucks zu erlernen. Dieser Schaffensprozess hält sich an die Regeln der Toleranz, des füreinander Daseins (die Großen helfen den Kleinen), des respektvollen Umgangs miteinander und zwischen den Generationen. Es wird an den Lithopressen gearbeitet. Diese Technik ist über 200 Jahre alt.

Termin: 9. August 2017, 10-18 Uhr mit 3 kurzen Pausen
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag pro Person: € 70,- (Kinder bis 14 Jahre € 35,-)
Material und Werkst. pro Person: €20,-
Teilnehmerzahl: 4-6 Personen

Workshop “Mischdrucktechnik“ mit Renate Moran

2 Tage experimentieren mit der schwarzen Kunst. Frei und mit viel Intuition entstehen dabei wunderschöne Blätter.  Bei dem Workshop wird die Lithografie oder Monotypie mit einem Hochdruck kombiniert. Es sind nur Unikate möglich. Lassen Sie sich diese kreativen Drucktage nicht entgehen.

Termin: 11. + 12. August 2017, 10-18 Uhr mit 3 kurzen Pausen
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag pro Person: € 140,-
Material und Werkst. pro Person: € 40,-
Teilnehmerzahl: 4-6 Personen

Workshop “Tiefdruck- Die Radierung“ mit Darina Peeva

Die freischaffende Künstlerin Darina Peeva aus Bulgarien ist eine der besten Druckgrafikerinnen. Dieser Workshop ist sowohl für Beginnende , die einen fundierten Einstieg in die Druckgrafik suchen sowie für Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse vertiefen wollen.

Termin: 25. + 26. August 2017, 10-18 Uhr mit 3 kurzen Pausen
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag pro Person: € 140,-
Material und Werkst. pro Person: € 60,-
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

Workshop “Von der Fotografie zum Flachdruck und / oder Tiefdruck“ mit Darina Peeva

In diesem Kurs geht es um die Umsetzung von Fotografie und Malerei in Grafik. Fotos oder Reproduktionen von eigenen Gemälden dienen als Ausgangsbasis, wobei diese nicht einfach reproduziert werden, sondern als Grundlage für eigenständige Gestaltungen dienen sollen. Zu Beginn dieses Kurses werden die Fotos im Computer mittels Photoshop bearbeitet, daher einen Laptop wenn vorhanden bitte mitbringen.

Termin: 27. + 28. August 2017, 10-18 Uhr mit 3 kurzen Pausen
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag pro Person: € 140,-
Material und Werkst. pro Person: € 60,-
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

Workshop “Monotypie an der Radierpresse“ mit Renate Moran

Im Workshop „Monotypie an der Radierpresse“ erlernen die Teilnehmer/innen eine besonders spannende Drucktechnik mit zahlreichen technischen Variationsmöglichkeiten. Eine Malerei wird dabei zuerst auf eine Folie gedruckt, danach wird weitergearbeitet und später wird die veränderte Arbeit ein weiteres Mal gedruckt. Der Workshop dauert von 11.-13.September 2017 und kann auch tagweise besucht werden. Druckbüttenpapiere sind für 3€ pro Blatt ebenfalls in der Werkstatt erhältlich. Mitzubringen sind diverse Pinsel, Schraubverschlussgläser und Baumwoll-Putztücher. Bei Bedarf kann eine Unterkunft für Teilnehmer/innen organisiert werden!

Termin: 11.-13.September, 10-18 Uhr
Ort: Druckgrafische Werkstatt im Österr. Papiermachermuseum
Kursbeitrag pro Person und Tag: € 75,- (Kinder bis 14 Jahre € 35,-), es kann auch nur ein Tag gebucht werden!
Material und Werkst. pro Person: €20,-
Teilnehmerzahl: 4-6 Personen

Gerne können Sie auch direkt Kontakt mit Frau Moran aufnehmen:

Renate Moran
Tel.: 0664/1814594
E-Mail: ta.no1498274973a@nar1498274973om-et1498274973aner1498274973

web: www.renate-moran.at

Kommentare sind geschlossen